Alle Bundeststaaten der USA besuchen. Das hat Dirk Rohrbach sich vorgenommen und in BR Radioreisen gibt es den Podcast "50 States"



Hohe Berge und tiefe Canyons, einsame Prärie und freundliche Kleinstädte – Dirk Rohrbach macht sich auf die Reise, um die echten Vereinigten Staaten zu entdecken. Alle 50 Bundesstaaten, abseits der ausgetretenen Pfade. In der ersten Staffel paddelt er von der Quelle bis zur Mündung auf Nordamerikas längstem Fluss, dem Missouri/Mississippi River. Das hat vor ihm noch kein Europäer geschafft. Ich versuche seit Jahren die Bundestaaten der USA zu unterscheiden und zu kennen und bin dabei leider nur wenig erfolgreich. Es sind einfach zu viele! Da ist es natürlich nützlich einen netten Reisepodcast zu verfolgen und gleichzeitig auf der interatktiven Karte zu verfolgen. Die Seite zum Podcast findet man hier, der BR bietet da auch die entsprechenden Links für Itunes, RSS etc. an.

#13 Alabama - Auf den Spuren der schwarzen Freiheitskämpfer

In Birmingham besuche ich historische Orte, an denen die schwarze Bürgerrechtsbewegung für Freiheit und Gleichheit gekämpft hat. Und mit Muscle Shoals besuche ich ein winziges Kaff, das Musikgeschichte geschrieben hat.

00:00 / 00:00

18-9-2020

#12 Mississippi - Am Geburtsort des Blues

In Clarksdale spüre ich der Geburt der Blues-Musik nach und erfahre, was der Teufel damit zu tun hat. Und im hübschen Ort Natchez erzählt mir eine schwarze Bed&Breakfast-Besitzerin, wie stark der Rassismus im tiefen Süden noch ist.

00:00 / 00:00

18-9-2020

#11 Texas - Entlang des Rio Grande durch die Wüste

In der Doppelstadt El Paso/Juarez leben Amerikaner und Mexikaner nachbarschaftlich zusammen. Ich folge dem Grenzfluss Rio Grande über die Kunststadt Marfa bis nach Sanderson, wo die Wüste eine natürliche Mauer bildet.

00:00 / 00:00

18-9-2020

#10 New Mexico - Von Pueblo-Indianern und UFO-Forschern

Ich besuche das Lehmhüttendorf Taos Pueblo. Es ist seit 1000 Jahren bewohnt und damit die älteste Siedlung der USA. Und in Roswell rede ich mit UFO-Forschern über ihre Theorie, dass Aliens gar nicht aus dem Weltall stammen.

00:00 / 00:00

18-9-2020

#09 Arizona - Unter Trump-Gegnern, Esoterikern und roten Felsen

Im Red Rock Country von Arizona staune ich über beeindruckende Felsformationen. Hier treffe ich Demonstranten, die Amerikas Demokratie vor Donald Trump retten wollen. Und Esoteriker, die Energiewirbeln nachspüren.

00:00 / 00:00

18-9-2020

previous arrow
next arrow
Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.