Thomas Pigor gilt als Erneuerer des deutschen Chansons. Er ist die eine Hälfte des Duos Pigor singt - Benedikt Eichhorn muss begleiten. Für ihre "Großstadtsongs des ausgehenden Jahrhunderts" erhielten die beiden den deutschen Kleinkunstpreis. Für SWR2 am Morgen schreibt und singt er das "Chanson des Monats" zu einem aktuellen politischen Thema.

Pigor ist eine Wucht. Seine Texte sind manchmal anspruchsvoll, manchmal albern - aber immer unterhaltsam. Wer Pigor und Eichhorn schon einmal gesehen hat, hat erlebt, daß man nie weiß in welchem Musikbereich der nächste Song angesiedelt ist. Reggae - Rock - Techno - Pop, alles ist bei Pigor möglich.

Mit seinem Chanson des Monats beschäftigt er sich oft mit der "Sau", die die Medien im Monat zuvor "durchs" Dorf getrieben haben, aber manchmal auch nur mit Alltagsthemen.

Die Homepage des SWR findet man hier:
https://www.swr.de/swr2/kultur-info/chanson-des-monats-von-thomas-pigor/-/id=9597116/did=15557698/nid=9597116/1mq2f7k/index.html

Die Homepage von Thomas Pigor:
http://www.pigor.de/

Play
Der verfluchte deutsche Tatendrang | Chanson des Monats September 2018 | von Thomas Pigor | SWR2
Play
Hätte Bernie Sanders ... | Chanson des Monats August 2018 | Thomas Pigor | SWR2
Play
WM Mon amour | Chanson des Monats Juli 2018 auf SWR2 mit Thomas Pigor
Play
Junk Politicians | Chanson des Monats Juni 2018 | von Thomas Pigor | SWR2 HD
Play
Mai 68 | Chanson des Monats Mai 2018 | von Thomas Pigor | SWR2
previous arrow
next arrow

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen