Der Tag vom hessischen Rundfunk ist neben dem Hintergrund vom Deutschlandfunk eine weitere Informationsperle der ARD.  Tagesaktuelle Themen aus Politik, Kultur und Zeitgeist werden in gut recherchierten Sendungen wochentäglich präsentiert. Manchmal, wenn ich mich über die Rundfunkgebühr wegen zu viel Sport und Glitter ärgere, stelle ich mir, daß mit meinem Geld die Redakteure von einer solchen Sendung bezahlt werden. Schon tut es nicht mehr weh.

Wichtiger Podcast zum Zeitgeschehen. Läuft bei mir oft während ich in der Küche werke oder bei der Hausarbeit.

Die Sendung selbst - "Kenntnisreich, ironisch, witzig, pointiert", läuft von Montag bis Freitag um 18:05 Uhr im HR2. Die Seite zur Sendung findet man hier:
https://www.hr2.de/gespraech/der-tag/index.html

Den Podcast kann man mit folgendem Link abonnieren:
http://podcast.hr2.de/derTag/podcast.xml

 

 

 

 

Reinhören:

 
 
previous arrow
Ohne Gehen läuft nichts!
Ohne Gehen läuft nichts!

16-5-2022

Wenn wir einen Fuß vor den anderen setzen und dann einen Schritt nach dem anderen tun, dann gehen wir. Aber das Gehen ist mehr ist als nur eine Bewegung von A nach B. Das Gehen kann auch unserem Denken Beine machen. Die Philosophen einer berühmten Schule der Antike, die Peripatetiker, errichteten ihre Gedankengebäude, indem sie gemeinsam auf und ab gingen. Und auch mit so manchem politischen Anliegen wäre es nie vorangegangen, wenn nicht ganze Menschenmassen einfach losgegangen wären - auf Demonstrationszügen und Protestmärschen. Vom "womens´s march" bis hin zu "fridays for future". So wundert es nicht, dass die Schirn Kunsthalle in Frankfurt noch bis zum 22. Mai in einer Ausstellung sehr ausführlich auf das Gehen eingeht. Sie heißt: "Walk!", und sie beschreibt den Akt des Gehens als gesellschaftliches Phänomen im 21. Jahrhundert.

00:00 / 00:00
Das Wasser bis zum Hals - Haben Inseln eine Zukunft?
Das Wasser bis zum Hals - Haben Inseln eine Zukunft?

12-5-2022

Es ist für viele ein Traum: Leben auf einer einsamen Insel. Weg vom hektischen Alltag, Strand und Sonne, nur die Weite und das Meer. Allerdings können nur sehr wenige diesen Traum verwirklichen und einsame Inseln gibt es auch nicht so viele. Stattdessen haben die deutschen Inseln mit einem steigenden Ansturm von Reisenden zu kämpfen, Wohnraum wird für Einheimische unerschwinglich und der Klimawandel und die Stürme nagen an den Stränden. Bei der Inselkonferenz auf Rügen wollen Fachleute und Politiker nun gemeinsam nach Lösungen suchen. Nachhaltiger sollen die deutschen Inseln und Halligen werden, im Tourismus, im Verkehr und der Energiegewinnung. Sind die deutschen Inseln noch zu retten?

00:00 / 00:00
Kirche, Krieg und Frieden
Kirche, Krieg und Frieden

11-5-2022

Papst Franziskus bietet sich als Vermittler an, doch "Vladimir Putin geht nicht ans Telefon" sagt der Pontifex in einem Interview, in dem er auch die Nato für ihr "Bellen an Russlands Tür" kritisiert. Empörung im Westen war die Folge. Ganz anders der Tonfall des Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche: Für Kyrill ist Putins Feldzug ein "metaphysischer Kampf der Guten gegen das Böse". Daraufhin sagt Franziskus ein Treffen der beiden Oberhirten ab, Kyrill dürfe sich nicht zum "Messdiener Putins" machen. Währenddessen beten Christen auf der ganzen Welt für den Frieden in der Ukraine. Was kann Kirche im Krieg bewegen? Kann sie ein Vermittler sein? Nach einer blutigen Geschichte der Kreuzzüge?

00:00 / 00:00
Sanktioniert und umworben – Wo Milliardäre ihr Geld parken
Sanktioniert und umworben – Wo Milliardäre ihr Geld parken

10-5-2022

"Geld stinkt nicht." Mag sein. Aber es gibt Leute, die "vor Geld stinken". Nicht nur, weil sie Milliarden davon haben. Sondern auch, weil sie überaus anrüchige Geschäfte damit betreiben. Und das nicht nur in ihrem Heimatland: Am Strand von Dubai und im Schnee der Schweizer Alpen tummeln sich zahlreiche russische Oligarchen, bislang quasi ungehindert. Aber seit Beginn des Ukraine-Kriegs und der westlichen Sanktionen gegen russische Machthaber müssen sie mächtig ackern, um ihre Schäfchen ins Trockene und vor westlichen Behörden in Sicherheit zu bringen. Wie mächtig sind russische Oligarchen? Welchen politischen Einfluss haben sie - nicht nur weltweit, sondern gerade auch auf ihren entfesselten Präsidenten daheim? Wie ticken Oligarchen, und wie ticken überhaupt die Reichsten dieser Welt? Unter welchen Umständen sind sie bereit, ihr Geld und ihre Macht nicht nur für sich selbst einzusetzen? Und was für Paradiesvögel sind eigentlich Milliardäre, die allen Ernstes eine Vermögenssteuer fordern?

00:00 / 00:00
Kiel holen: Die Schleswig-Holstein-Wahl und ihre Folgen
Kiel holen: Die Schleswig-Holstein-Wahl und ihre Folgen

09-5-2022

In diesem Jahr sind in vier Bundesländern Landtagswahlen. Den Anfang hat im März das Saarland gemacht. Dort gab es einen Machtwechsel: Die CDU stürzte ab und die SPD gewann die absolute Mehrheit. Nun regiert Anke Rehlinger im Saarland, in der Opposition sitzen nur CDU und AfD. Linke, Grüne und FDP scheiterten an der Fünf-Prozent-Hürde. In Schleswig-Holstein hat nun die CDU klar gewonnen. Mit rund 43 Prozent der Stimmen hat sie das beste Wahlergebnis seit langem erzielt. Ministerpräsident Daniel Günther kann sich aussuchen, mit wem er in Zukunft koalieren will. Auch die Grünen stehen im Heimatland von Robert Habeck gut da, sie haben das zweitbeste Ergebnis und konnten erstmals Direktmandate im Land gewinnen. Die SPD dagegen ist abgestürzt. Und die AfD nicht mehr im Landtag vertreten. Was ist das Besondere an Schleswig-Holstein? Und was bedeutet das Ergebnis für die anderen Landtagswahlen und für die Ampelkoalition in Berlin?

00:00 / 00:00
next arrow

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.